Singen mit Kindern, Bild: Silke Lindenschmidt für VISION KIRCHENMUSIK

Kinder entdecken die Orgel, Bild: Silke Lindenschmidt für VISION KIRCHENMUSIK

Fotomaterial zu VISION KIRCHENMUSIK finden Sie HIER.

Ferienprogramm in der Hildesheimer Kinderkathedrale

„KirchenMusikEntdecker“ für Kinder von 6 bis 11 Jahren

24. Sep 2017 | Pressemitteilung

Hildesheim. In Kooperation mit der Hildesheimer Kinderkathedrale in der St.-Lamberti-Kirche bietet das Musikvermittlungsprojekt VISION KIRCHENMUSIK vom 02.10. (Montag) bis 06.10. (Freitag) jeweils ab 10 Uhr ein buntes Ferienprogramm: Kinder im Alter zwischen 6 und 11 Jahren entdecken in ganz unterschiedlichen Aktionen spielerisch die Vielfalt der Kirchenmusik. Geplant sind Mitmachkonzerte, Orgel- und Glockenführungen, Instrumentenbau-Workshops und Musikexperimente.

Am Montag (02.10.2017, 10-15 Uhr) gibt es innerhalb und außerhalb der Kirche einen Lauschparcours, der zum Wahrnehmen unterschiedlicher Geräusche ebenso einlädt wie dazu zu klären, wie Stille eigentlich aussieht.

Am Dienstag (03.10.2017, 10-16 Uhr) ist nicht nur der Tag der Deutschen Einheit, sondern auch der Maus-Türöffner-Tag, an dem sich an vielen Orten in Deutschland Türen öffnen, die sonst verschlossen sind. In der Kinderkathedrale sind das die Türen zum Kirchturm, denn an diesem Tag stehen die Kirchenglocken im Mittelpunkt. Glockenführungen, Mitmach-Konzerte und sogar der Bau von Glocken erwarten die Kinder. Mit dabei ist die renommierte Percussionistin Almut Lustig aus Berlin.

Wie eigentlich die Orgel, die Königin der Instrumente, funktioniert, können Kinder am Mittwoch (04.10.2017, 10-15 Uhr) erkunden: Dabei besteht nicht nur die Möglichkeit, einmal die Orgel auszuprobieren, sondern auch selbst Orgelpfeifen zu basten. Am Donnerstag (05.10.2017, 10-15 Uhr) geht es mit dem Posaunenchor weiter. Ein Bläserensemble lädt zum Mitmachkonzert „Das Trompetenei“ ein und Kinder haben die Möglichkeit, mit der Schlauchtrompete ihr ganz eigenes Instrument zu bauen. Zum Abschluss der musikalischen Ferienwoche geht es am Freitag (06.10.2017, 10-15 Uhr) um das Singen: Wie klingt neue und wie alte Musik? Was kann ich mit meiner eigenen Stimme machen und wie ist es, mit anderen Kindern gemeinsam zu singen?

Anmeldungen für alle oder einzelne Tage sind über die Verantwortliche der Kinderkathedrale Diakonin Susanne Paetzold unter susanne.paetzold@web.de .
Die Teilnahme kostet 7 EUR pro Aktionstag. Nähere Informationen zum Gesamtprogramm unter www.kinderkathedrale.de

Bildmaterial zum Download
https://www.dropbox.com/sh/f82f8t2c5u4ibxp/AABDbgDI7j4Z4GPaRZYZT5F7a?dl=0
Bei Verwendung der Bilder geben Sie bitte die Namen der Fotograf/innen an, die im Dateinamen vermerkt sind.

Pressekontakt

Benjamin Simon-Hinkelmann / Öffentlichkeitsarbeit VISION KIRCHENMUSIK
Pressestelle der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
Rote Reihe 6 / 30169 Hannover

Telefon: 0511 / 1241-454
Fax: 0511 / 1241-820
Mobil: 0172 / 2398461
presse@visionkirchenmusik.de