Mitmachformate

Die Mitmach-Formate sind eine Mischung aus Seminar und künstlerischer Praxis und ermöglichen ein „Learning by Doing“. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, als Musiker an einem künstlerischen Projekt mitzuwirken und erleben die verschiedenen Projektphasen von der Vorbereitung bis zur Umsetzung. Sie lernen durch die eigene künstlerische Praxis, welche Schritte notwendig sind, um ein erfolgreiches Musikvermittlungsformat zu realisieren und erleben besondere Kirchenmusik in ungewöhnlichem Format.

In den ersten Jahren haben wir insbesondere Mitmachformate für Posaunenchöre erprobt:

Flächengold
Aktionstag für Bläser/innen aus kirchlicher und weltlicher Szene zur Fête de la Musique in Kooperation mit dem Posaunenwerk und dem Musikland Niedersachsen
Juni 2016 in Hannover

Entflammt
Eine Psalmcollage im Rahmen von MUSIK IM KREIS als Kooperation mit dem Posaunenwerk der Landeskirche Hannovers
Juli bis  September 2015 in Rätzlingen

Orgel- und Bläsermusik open air
Musikaktion für Open-Air-Konzert-Orgel und Posaunenchöre zur Marktzeit in Zusammenarbeit mit Kreiskantorin Ulrike Hastedt
Mai bis September 2015 in Einbeck