Impulse

Die Neuen Medien sind wichtiger Bestandteil von kultureller Bildungsarbeit. Sie bieten neue Chancen für die Verbreitung und Vermittlung von Musik und sind in der heutigen Mediengesellschaft selbstverständlicher Teil der Kommunikation. Ihr Potenzial geht dabei weit über Öffentlichkeitsarbeit und Marketing hinaus.

Mediale Formate können Projektarbeit dokumentieren und damit Dritten als Inspiration und Arbeitshilfe dienen. Sie können Informationen vermitteln und den theoretischen Diskurs anregen. Darüber hinaus knüpfen sie an die Lebenswelten von Jugendlichen an und können in partizipativen Projekten die Auseinandersetzung mit Musik erleichtern. Nicht zuletzt können neue Medien auch Grundlage künstlerischer Arbeit werden und eigenständige Kunstwerke hervorbringen.

Im Bereich der Kirchenmusik sind die Möglichkeiten multimedialer Musikvermittlung noch weitgehend ungenutzt, deshalb möchte VISION KIRCHENMUSIK verschiedene mediale Formate exemplarisch erproben.