Foto­ma­te­ri­al zu VISI­ON KIR­CHEN­MU­SIK fin­den Sie HIER.

Inter­ak­ti­ve Kon­zert­ein­füh­rung zur Mes­­siah-Auf­­­füh­­rung in Nort­heim am 8.12.

6. Dez 2016 | Pres­se­mit­tei­lung

Ein beson­de­rer Ein­füh­rungs­abend zum Mes­siah-Kon­zert am kom­men­den Sonn­tag (11.12.) fin­det am Don­ners­tag, 08.12.2016, um 19.30 Uhr in der St.Sixti-Kirche in Nort­heim statt. Unter der Über­schrift „Geist­li­cher Impuls und inter­ak­ti­ve Kon­zert­ein­füh­rung“ geben Schü­le­rin­nen und Schü­ler, der Schul­chor und Lehr­kräf­te des Gym­na­si­ums Cor­vi­nia­num, die Kur­ren­de und die Kan­to­rei St. Six­ti und Theo­lo­gie­stu­die­ren­de aus Han­no­ver­schen Lan­des­kir­che einen exklu­si­ven Vor­aus­blick auf die Mes­siah-Auf­füh­rung drei Tage später.

Die künst­le­ri­sche Werk­ein­füh­rung zu Beginn der Ver­an­stal­tung ist als Medi­ta­ti­on aus Musik und Tex­ten gestal­tet und ver­mit­telt grund­le­gen­de Infor­ma­tio­nen zur Musik und Theo­lo­gie des Wer­kes. Im Anschluss folgt eine Wan­del­pha­se, in der die Besu­che­rin­nen und Besu­cher an sechs Sta­tio­nen die Mög­lich­keit haben, die gan­ze Band­brei­te des Nort­hei­mer Mes­siah-Pro­jek­tes kennenzulernen.

Die ein­zel­nen Sta­tio­nen laden unter den Schlag­wor­ten „Schau­en“, „Reden“, „Schrei­ben“, „Hören“ und „Sin­gen“ dazu ein, den Ent­ste­hungs­pro­zess des Kon­zert­pro­jek­tes nach­zu­voll­zie­hen und ermög­li­chen es, selbst in den Dia­log mit dem Stück ein­zu­tre­ten. Auf einem roten Sofa geben die Ver­ant­wort­li­chen zudem Aus­kunft über die Hin­ter­grün­de der Koope­ra­ti­on zwi­schen der Kir­chen­mu­sik in St. Six­ti, dem Gym­na­si­um Cor­vi­nia­num und VISI­ON KIR­CHEN­MU­SIK, dem Modell­pro­jekt für Musik­ver­mitt­lung in der Han­no­ver­schen Landeskirche.

Ein Gesamt­blick auf das Kon­zert- und Schul­pro­jekt, das sich ins­ge­samt über drei Mona­te erstreckt, sowie die Pre­mie­re des Pro­jekt­trai­lers Mes­siah ste­hen am Ende der 90-minü­ti­gen Ein­füh­rungs­ver­an­stal­tung. Der Ein­tritt ist frei.

Für die Mes­siah-Auf­füh­rung am Sonn­tag, 11.12.2016, um 17.00 Uhr in St. Six­ti gibt es noch Rest­kar­ten in der Buch­hand­lung Papie­rus in Nort­heim sowie an der Abendkasse.

Bild­ma­te­ri­al
Bild­ma­te­ri­al steht unter fol­gen­dem Link zum kos­ten­frei­en Down­load bereit. Bit­te den Namen der Foto­gra­fin ange­ben: Patri­ce Kunte.

https://www.dropbox.com/sh/6xywbbfooccqjki/AADjncm5pc9NBQfzk7d92y4Ua?dl=0

Kon­takt
Sil­ke Lindenschmidt
Pro­jekt­lei­tung VISI­ON KIRCHENMUSIK
Tele­fon: 05121 – 206 91 90
E‑Mail: lindenschmidt@visionkirchenmusik.de
www.visionkirchenmusik.de

Ben­ja­min Dippel
Kreis­kan­tor im Kir­chen­kreis Leine-Solling
Tele­fon: 05551 908 66 14

Pres­se­kon­takt

Ben­ja­min Simon-Hin­kel­mann / Öffent­lich­keits­ar­beit VISI­ON KIRCHENMUSIK
Pres­se­stel­le der Ev.-luth. Lan­des­kir­che Hannovers
Rote Rei­he 6 / 30169 Hannover

Tele­fon: 0511 / 1241–454
Fax: 0511 / 1241–820
Mobil: 0172 / 2398461
presse@visionkirchenmusik.de

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.