Impul­se

Die Neu­en Medi­en sind wich­ti­ger Bestand­teil von kul­tu­rel­ler Bil­dungs­ar­beit. Sie bie­ten neue Chan­cen für die Ver­brei­tung und Ver­mitt­lung von Musik und sind in der heu­ti­gen Medi­en­ge­sell­schaft selbst­ver­ständ­li­cher Teil der Kom­mu­ni­ka­ti­on. Ihr Poten­zi­al geht dabei weit über Öffent­lich­keits­ar­beit und Mar­ke­ting hinaus.

Media­le For­ma­te kön­nen Pro­jekt­ar­beit doku­men­tie­ren und damit Drit­ten als Inspi­ra­ti­on und Arbeits­hil­fe die­nen. Sie kön­nen Infor­ma­tio­nen ver­mit­teln und den theo­re­ti­schen Dis­kurs anre­gen. Dar­über hin­aus knüp­fen sie an die Lebens­wel­ten von Jugend­li­chen an und kön­nen in par­ti­zi­pa­ti­ven Pro­jek­ten die Aus­ein­an­der­set­zung mit Musik erleich­tern. Nicht zuletzt kön­nen neue Medi­en auch Grund­la­ge künst­le­ri­scher Arbeit wer­den und eigen­stän­di­ge Kunst­wer­ke hervorbringen.

Im Bereich der Kir­chen­mu­sik sind die Mög­lich­kei­ten mul­ti­me­dia­ler Musik­ver­mitt­lung noch weit­ge­hend unge­nutzt, des­halb möch­te VISI­ON KIR­CHEN­MU­SIK ver­schie­de­ne media­le For­ma­te exem­pla­risch erproben.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.