KLANG­RA­DAR – VISI­ON KIRCHENRÄUME

Ein inter­re­li­giö­ses Kom­po­si­ti­ons­pro­jekt für Schü­le­rin­nen und Schüler

Wie klingt eine Syn­ago­ge und wie eine Moschee? Hört sich die Musik, die in einer evan­ge­li­schen Kir­che kom­po­niert wur­de, anders an, als die einer katho­li­schen Kir­che? Wel­che Stim­mung erzeugt ein sakra­ler Raum und wel­che Rol­le spielt er als Raum expe­ri­men­tel­len Klanggestaltens?

Im Rah­men des Pro­jekts KLANG­RA­DAR – VISI­ON KIR­CHEN­RÄU­ME bega­ben sich im Herbst 2016 drei Schul­klas­sen auf expe­ri­men­tel­le Klang­su­che in Sakral­räu­men. Drei Mona­te lang tra­fen sich die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 7. und 10. Jahr­gän­ge im Rah­men ihres wöchent­li­chen Musik­un­ter­richts zum expe­ri­men­tel­len Kom­po­nie­ren in einem der vier Got­tes­dienst­räu­me unse­rer Part­ner­ge­mein­den: einer Syn­ago­ge, einer evan­ge­li­schen und zwei katho­li­schen Kirchen.

Gemein­sam mit pro­fes­sio­nel­len Kom­po­nis­ten und ihren Musik­lehr­kräf­ten setz­ten sich die Jugend­li­chen künst­le­risch mit dem jewei­li­gen Kirch­raum, sei­ner Geschich­te und sei­nen reli­giö­sen Bot­schaf­ten aus­ein­an­der. Ent­stan­den sind drei außer­ge­wöhn­li­che Kom­po­si­tio­nen, die zum klang­li­chen Neu­ent­de­cken die­ser Orte ein­la­den. Den Höhe­punkt von KLANG­RA­DAR – VISI­ON KIR­CHEN­RÄU­ME bil­de­te der Abend der Urauf­füh­run­gen, bei dem die drei Schul­klas­sen ihre Kom­po­si­tio­nen in ihren drei Part­ner­kir­chen mit einem öffent­li­chen Wan­del­kon­zert vorstellten.

KLANG­RA­DAR – VISI­ON KIR­CHEN­RÄU­ME ist ein Pro­jekt von VISI­ON KIR­CHEN­MU­SIK in Zusam­men­ar­beit mit KLANG­RA­DAR BER­LIN. Das bun­des­weit ein­zig­ar­ti­ge Kon­zept wur­de 2015 für den JUN­GE OHREN PREIS nominiert.

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.