Wohn­zim­mer­kon­zer­te

Kon­zer­tak­ti­on zur Wer­bung neu­er Mitwirkender

Im eige­nen Zuhau­se kom­men sich Men­schen nahe, sind Hemm­schwel­len gering, und der Anfahrts­weg zum Kon­zert ist gleich null.

Chö­re, Blä­ser­krei­se oder Orga­nis­ten und Orga­nis­tin­nen laden bei die­ser Idee die Zuhö­rer zu inti­men Kurz­kon­zer­ten ein. Sie wol­len Ihre musi­ka­li­sche Lei­den­schaft tei­len, Ande­re dafür begeis­tern und zum Mit­ma­chen anregen.

Gemüt­lich und hei­me­lig ist die Atmo­sphä­re in den eige­nen vier Wän­den der Gast­ge­ber des Pro­jek­tes. Die­se sind selbst nicht Mit­glie­der der Ensem­bles, stel­len aber Ihr Wohn­zim­mer als Kon­zert­raum zur Ver­fü­gung. Als Sitz­ge­le­gen­heit die­nen Sofas, Stüh­le oder eben ein Tep­pich mit ein paar Kissen.

Die Kon­zer­te dau­ern 30 bis 45 Minu­ten und geben viel­fäl­ti­ge Ein­bli­cke in die musi­ka­li­sche Arbeit der Kir­chen­ge­mein­de. Der Ein­tritt ist frei. Das Publi­kum hört Gos­pels, Kanons, Cho­rä­le, tra­di­tio­nel­le und moder­ne Stü­cke. Und kann auch selbst aktiv wer­den: Wie wärmt sich ein Chor auf? Wie ent­steht ein mit­rei­ßen­der Rhyth­mus? Und wie funk­tio­niert über­haupt eine Tru­hen­or­gel? Aus­pro­bie­ren, Fra­gen stel­len, in Gespräch kom­men: Das ist hier aus­drück­lich gewollt.

Im Anschluss an die Wohn­zim­mer­kon­zer­te in der Gemein­de tref­fen sich alle Betei­lig­ten in gemüt­li­cher Run­de. Bei Kaf­fee und Kuchen wer­den Erfah­run­gen aus­ge­tauscht und neue Kon­tak­te geknüpft.

Details

Das unge­wöhn­li­che Kon­zert­for­mat schafft Auf­merk­sam­keit für die Kir­chen­mu­sik und lädt zum nied­rig­schwel­li­gen Ken­nen­ler­nen von Musik und Musik­grup­pen ein.

Die Kurz­kon­zer­te sol­len ver­tie­fen­de Erkennt­nis­se zu Musik, Instru­men­ten oder musi­ka­li­scher Pra­xis bie­ten. Jedes Kon­zert beinhal­tet dafür ver­schie­de­ne Bau­stei­ne: Vor­trags­stü­cke, musi­ka­li­sche Demons­tra­tio­nen wie bei­spiels­wei­se Ein­sing­übun­gen oder Instru­men­ten­vor­stel­lun­gen, Mit­mach­ak­tio­nen für die Zuhö­rer, eine kurz­wei­li­ge und inte­grie­ren­de Mode­ra­ti­on und einem anschlie­ßen­den Aus­tausch mit den Zuhörern.

Je nach Ensem­ble haben die Kon­zer­te ein indi­vi­du­el­les The­ma, das im Zen­trum der Ver­mitt­lung steht. Gäs­te, wel­che meh­re­re Kon­zer­te besu­chen, erle­ben so ein bun­tes und abwechs­lungs­rei­ches Programm.

Die Qua­li­tät des Pro­jekts zeigt sich vor allem in einer gro­ßen Reich­wei­te und attrak­ti­ver Viel­falt durch die Mit­wir­kung ver­schie­de­ner Ensem­bles und Chö­re. Kir­chen­mu­sik geht in den Wohn­zim­mer­kon­zer­ten aktiv auf die Zuhö­rer zu und schafft so inti­me Erleb­nis- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­räu­me. Durch die Mög­lich­keit der Mit­wir­kung über Mit­mach-Stü­cke (Sin­gen, Rhyth­mus, Bewe­gung, blas­tech­ni­sche Übun­gen), erle­ben sich Besu­cher selbst viel­leicht zum ers­ten Mal als Musizierende.

Ziel­grup­pe

Kir­chen­mu­sik­fer­ne Menschen
Kin­der, Jugend­li­che, Erwach­se­ne, Familien

Betei­lig­te
  • Musi­ka­li­sche Ensem­bles und Orga­nis­tIn der Kirchengemeinde
  • Pro­jekt­lei­tung, künst­le­ri­sche Leitung
  • Mode­ra­ti­on
  • meh­re­re pri­va­te Gastgeber
  • ggf. fach­li­che Beratung
Zeit­rah­men

Vor­be­rei­tung: ca. 1 Jahr Vorlaufzeit
inhalt­li­che und orga­ni­sa­to­ri­sche Konzeption
Akqui­se von pri­va­ten Gastgebern
Dritt­mit­tel­ak­qui­se, Kommunikationsplanung

Durch­füh­rung: 2 Tage
10 mode­rier­te Kurz­kon­zer­te bei ver­schie­de­nen Gastgebern
mode­rier­tes Café
Coa­ching und kon­ti­nu­ier­li­che Beglei­tung der Projektteams
beglei­ten­de Pres­se- und Öffentlichkeitsarbeit

Nach­be­rei­tung: ca. 4 Wochen
Eva­lua­ti­on der Beteiligten
Abrech­nung und Abschluss­be­richt für die Förderer

Sup­port für Mit­glie­der der Ev.-luth. Lan­des­kir­che Hannovers

Sie haben Inter­es­se, ein Pro­jekt die­ser Art durchzuführen?
Wir sind Ihnen gern behilf­lich mit…

  • wei­ter­füh­ren­dem Material,
  • kol­le­gia­ler Bera­tung für die Kon­zept­an­pas­sung auf Ihre Gemeinde,
  • und ggf. Pro­jekt­be­glei­tung vor Ort.

Neh­men Sie gern Kon­takt mit uns auf.

14 + 11 =

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.