Werk­ein­füh­rung zur Lukas­pas­si­on auf der Büh­ne des Neu­en Thea­ters am 27.03.2017, 19 Uhr

Einen beson­de­ren Ort haben sich die Orga­ni­sa­to­ren der Lukas­pas­si­on aus­ge­sucht, um in das Werk des pol­ni­schen Kom­po­nis­ten Krzy­sz­tof Pen­der­ecki ein­zu­füh­ren: Am Mon­tag, 27. März 2017, um 19 Uhr bewegt sich nicht nur Ulf Pan­ko­ke, Pro­jekt­lei­ter von VISI­ON KIR­CHEN­MU­SIK, auf der Büh­ne des Neu­en Thea­ters Emden in Emden — son­dern auch das Publi­kum darf erst­mals für eine Ver­an­stal­tung auf der Haupt­büh­ne Platz nehmen.

mehr lesen

Modell­pro­jekt VISI­ON KIR­CHEN­MU­SIK wird bis 2018 verlängert

Die Evan­­ge­­lisch-luthe­­ri­­sche Lan­des­kir­che Han­no­vers ver­län­gert VISI­ON KIR­CHEN­MU­SIK, das bun­des­weit ein­zig­ar­ti­ge Modell­pro­jekt zur Kirchen­musik­vermitt­lung, um zwei Jah­re bis Ende 2018. Über 100 Musik­ver­mitt­lungs­ver­an­stal­tun­gen haben die Pro­jekt­lei­ter Sil­ke Lin­den­schmidt und Ulf Pan­ko­ke mit ihrem Team seit Herbst 2014 in Koope­ra­ti­on mit kirch­li­chen und welt­li­chen Pro­jekt­part­nern in der gesam­ten Han­no­ver­schen Lan­des­kir­che kon­zi­piert und durchgeführt. 

mehr lesen

Auf­füh­rung des Pro­jek­tes „Mes­siah – Alte Geschich­te mit neu­en Tex­ten“ in St. Six­ti Northeim

Der „Mes­siah“ von Georg Fried­rich Hän­del gehört zu dem, was die chris­t­­lich-aben­d­län­­di­­sche Kul­tur präg­te und bis heu­te prägt. Doch wel­chen Sinn hat die Kunst, wenn sie kei­nen Bezug zu den Men­schen der Gegen­wart hat? Die­ser Fra­ge stell­te sich ein Musik­ver­mitt­lungs­pro­jekt von Kreis­kan­tor Ben­ja­min Dip­pel, das er gemein­sam mit Sil­ke Lin­den­schmidt (Visi­on Kir­chen­mu­sik) lei­te­te, und bei dem sich 90 Schü­lern des Gym­na­si­ums Cor­vi­nia­num Nort­heim ein hal­bes Jahr lang mit dem Ora­to­ri­um inter­dis­zi­pli­när auseinandersetzen. 

mehr lesen

Mes­­siah-Auf­­­füh­­rung mit Video-Per­­for­­mance in Nort­heim am 11.12. – Ein­la­dung zur Berichterstattung

Eine ein­zig­ar­ti­ge Auf­füh­rung von Hän­dels Mes­siah fin­det am kom­men­den Sonn­tag, 11.12.2016, um 17 Uhr in der Nort­hei­mer St. Six­ti Kir­che statt. Das Ora­to­ri­um für Solis­ten, Chor und Orches­ter wird mit einer the­ma­ti­schen Video-Per­­for­­mance kom­bi­niert, die Schü­le­rin­nen und Schü­ler des Gym­na­si­ums Cor­vi­nia­num erar­bei­tet haben.
Die Auf­füh­rung steht am Ende eines mehr­mo­na­ti­gen Koope­ra­ti­ons­pro­jekt zwi­schen der Kir­chen­mu­sik in St. Six­ti, dem Gym­na­si­um Cor­vi­nia­num und dem lan­des­kirch­li­chen Musik­ver­mitt­lungs­pro­jekt VISI­ON KIRCHENMUSIK.

mehr lesen

Inter­ak­ti­ve Kon­zert­ein­füh­rung zur Mes­­siah-Auf­­­füh­­rung in Nort­heim am 8.12.

Ein beson­de­rer Ein­füh­rungs­abend zum Mes­­siah-Kon­­zert am kom­men­den Sonn­tag (11.12.) fin­det am Don­ners­tag, 08.12.2016, um 19.30 Uhr in der St.Sixti-Kirche in Nort­heim statt. Unter der Über­schrift „Geist­li­cher Impuls und inter­ak­ti­ve Kon­zert­ein­füh­rung“ geben Schü­le­rin­nen und Schü­ler, der Schul­chor und Lehr­kräf­te des Gym­na­si­ums Cor­vi­nia­num, die Kur­ren­de und die Kan­to­rei St. Six­ti und Theo­lo­gie­stu­die­ren­de aus Han­no­ver­schen Lan­des­kir­che einen exklu­si­ven Vor­aus­blick auf die Mes­­siah-Auf­­­füh­­rung drei Tage später.

mehr lesen

Fes­ti­val der Kirchen­musik­vermitt­lung vom 3. bis 6.11.2016 in Hannover

Han­no­ver. VISI­ON KIR­CHEN­MU­SIK, das bun­des­weit ein­zig­ar­ti­ge Modell­pro­jekt zur Kirchen­musik­vermitt­lung, ver­an­stal­tet vom 3. bis zum 6.11.2016 ein Fes­ti­val zum Abschluss der zwei­ein­halb­jäh­ri­gen­Pro­jekt­lauf­zeit. Nach über 90 Musik­ver­mitt­lungs­ver­an­stal­tun­gen seit Herbst 2014 in der gesam­ten Han­no­ver­schen Lan­des­kir­che geben ver­schie­de­ne Ver­an­stal­tun­gen Ein­bli­cke in den Inno­va­ti­ons­pro­zess und die Viel­falt kirch­li­cher Musikvermittlung.

mehr lesen

Musik­got­tes­dienst in der Mar­kus­kir­che zur H‑Moll-Mes­­se von Bach am 6.11.2016

Han­no­ver. Das Cre­do aus der h‑Moll-Mes­­se von Johann Sebas­ti­an Bach steht am Sonn­tag, dem 6.11.2016, um 10:30 Uhr im Mit­tel­punkt eines Got­tes­diens­tes mit musi­ka­li­schem Schwer­punkt in der Mar­kus­kir­che (Oskar-Win­­ter-Stra­­ße 7, 30161 Han­no­ver). Der Got­tes­dienst bie­tet eine beson­de­re Ein­füh­rung in die­ses bedeu­ten­de Werk Bachs und resul­tiert aus einer Koope­ra­ti­on zwi­schen der Mar­kus­kir­che Han­no­ver und VISI­ON KIRCHENMUSIK. 

mehr lesen

Musik­ex­pe­ri­ment „nach(t)klang – tie­fer als der tag“ am 4.11.2016 in der Markuskirche

Han­no­ver. Am Frei­tag, dem 04.11.2016, um 20 Uhr laden Stu­die­ren­de der Fach­be­rei­che Kir­chen­mu­sik, Kul­tur­ver­mitt­lung und Theo­lo­gie zu einem kir­chen­mu­si­ka­li­schen Expe­ri­ment in die Mar­kus­kir­che (Oskar-Win­­ter-Stra­­ße 7, 30161 Han­no­ver) ein. Unter der Über­schrift „nach(t)klang – tie­fer als der tag“ erwar­tet die Besu­che­rin­nen und Besu­cher eine musi­ka­li­sche Insze­nie­rung, die sich zwi­schen Nacht­le­ben und Nacht­ru­he bewegt.

mehr lesen

2000 Grund­schü­ler beim Orgel­ent­de­cker­tag am 3.11.2016

Am Don­ners­tag, dem 3.11.2016, wer­den 2.000 Schü­le­rin­nen und Schü­ler von 28 Grund­schu­len in ganz Nie­der­sach­sen ein außer­ge­wöhn­li­ches Instru­ment in beson­de­rer Wei­se erle­ben: Die Orgel. 25 Kir­chen­mu­si­ke­rin­nen und Kir­chen­mu­si­ker bie­ten Orgel­füh­run­gen, Kin­der­kon­zer­te, Musik­an­dach­ten und Aktio­nen rund um die „Köni­gin der Instru­men­te“ an. Der Orgel­ent­de­cker­tag fin­det als Koope­ra­ti­on von VISI­ON KIR­CHEN­MU­SIK und der Orgel­aka­de­mie Sta­de e.V. statt und macht Sta­ti­on im…

mehr lesen

Wan­del­kon­zert des Pro­jekts Klang­ra­dar am 3.11.2016 in Han­no­ver und Sarstedt

Hannover/​​Sarstedt. Seit August 2016 haben sich drei Schul­klas­sen aus Han­no­ver und Sar­stedt im Rah­men des Pro­jekts KLANG­RA­DAR – VISI­ON KIR­CHEN­RÄU­ME auf eine expe­ri­men­tel­le Klang­su­che bege­ben. Wöchent­lich tra­fen sich die Schü­le­rin­nen und Schü­ler in der Syn­ago­ge der Jüdi­schen Gemein­de Han­no­ver, in der evan­­ge­­lisch-luthe­­ri­­schen Chris­tus­kir­che in Han­no­ver sowie der römisch-katho­­li­­schen Hei­­lig-Geist-Kir­che in Sar­stedt zum expe­ri­men­tel­len Kom­po­si­ti­ons­un­ter­richt. Gemein­sam mit pro­fes­sio­nel­len Kom­po­nis­ten und ihren Musik­lehr­kräf­ten setz­ten sie sich künst­le­risch mit den sakra­len Räu­men, ihrer Geschich­te und ihren reli­giö­sen Bot­schaf­ten aus­ein­an­der. Ent­stan­den sind drei außer­ge­wöhn­li­che Kom­po­si­tio­nen, die zum klang­li­chen Neu­ent­de­cken die­ser Orte einladen.

mehr lesen