Wie klingt eine Kirche?

Sarstedt/​​Hannover. “Kir­chen­ge­klap­per”, “Musi­ka­li­scher Geist”, oder “Mari­as Spe­cial Com­po­si­ti­on”: Die Titel­vor­schlä­ge für das Musik­stück der zehn­ten Klas­se des Gym­na­si­ums Sar­stedt sind viel­fäl­tig. Die Schü­le­rIn­nen sit­zen im Kreis hin­ter dem Altar der Hei­lig Geist-Kir­che in Sar­stedt. Kom­po­nist Ezzat Nas­ha­sh­i­bi schreibt die Vor­schlä­ge mit Filz­stift auf ein Flip­chart. Per Abstim­mung fällt die Wahl schließ­lich auf den Titel “Oce­an of Emo­ti­on — Kir­che mal ganz anders”.

mehr lesen

Alte Geschich­te mit neu­en Texten

Nort­heim. Die Schü­ler ste­hen im Turm­raum der St. Six­­ti-Kir­che. Von Dun­kel­heit umhüllt. „Sind alle da?“, fragt Kreis­kan­tor Ben­ja­min Dip­pel in die Stil­le. „Dann kann ich ja gehen. Genießt den Raum…“, spricht er ver­hei­ßungs­voll und ver­schwin­det ins Inne­re der Kir­che. Kurz dar­auf erklin­gen sei­ne Wor­te durch den Laut­spre­cher. Er stellt das Ora­to­ri­um MES­SIAH vor, um das sich am Don­ners­tag und Frei­tag die Pro­jekt­ta­ge im Nort­hei­mer Cor­­vi­­nia­­num-Gym­­na­­si­um drehten.

mehr lesen

Abend­glü­hen: Mit­­­mach-Auf­­­füh­­rung mit Mar­kus Stockhausen

Höhe­punkt der Fête de la Musi­que in Han­no­ver am Diens­tag, dem 21.6.2016, ist um 22 Uhr auf dem Opern­platz das “Abend­glü­hen” des inter­na­tio­nal bekann­ten Trom­pe­ten­so­lis­ten und Kom­po­nis­ten Mar­kus Stock­hau­sen. Für das Kon­zert hat Stock­hau­sen sei­ne Kom­po­si­ti­on, die er ursprüng­lich für den Kir­chen­tag in Köln 2007 geschrie­ben hat, grund­le­gend neu arran­giert. An der Mit­­­mach-Auf­­­füh­­rung wer­den meh­re­re hun­dert Blä­se­rin­nen und Blä­ser betei­ligt sein.

mehr lesen

Inter­re­li­giö­ses Kom­po­si­ti­ons­pro­jekt für Schü­le­rin­nen und Schü­ler in Han­no­ver / Urauf­füh­rung am 15. Juni 2016

Han­no­ver. Ker­zen­stän­der ver­wan­deln sich in Glo­cken­klän­ge, Hei­zungs­git­ter und rol­len­de Bücher­re­ga­le wer­den zu Klang­ob­jek­ten und ande­re nor­ma­ler­wei­se unbe­ach­te­te Objek­te und Neben­ge­räu­sche rücken ins Zen­trum der Auf­merk­sam­keit: Der Kir­chen­raum der St. Joseph Kir­che Han­no­ver wird als Musik­in­stru­ment interpretiert. 

mehr lesen

Inte­gra­ti­on: Musik baut Brücken

Maes­tro Bar­kev Tas­la­ki­an aus Bei­rut legt sei­ne Geh­hil­fe bei­sei­te. Er mar­schiert im Kreis und gibt Ein­sät­ze. Ein Kanon wird gesun­gen. „Tue Tue“, ein Kin­der­lied aus Gha­na. Und schon wird der zufäl­lig zusam­men­ge­wür­fel­te Kreis aus Tagungs­teil­neh­me­rIn­nen, Geflüch­te­ten und ehren­amt­lich Enga­gier­ten, die sich an die­sem Abend im Flücht­lings­heim an der Sen­king­stra­ße zusam­men­ge­fun­den haben, zum beweg­ten Chor.

mehr lesen

Ange­hen­de Erzie­her ent­wi­ckeln mit­hil­fe von Kir­chen­mu­sik neue Ideen für die Arbeit mit Kindern

„Nen­nen Sie zwei Grün­de, war­um es sinn­voll ist, mit Kin­dern zu sin­gen“, „Den­ken Sie sich Bewe­gun­gen zu ‘Geh aus mein Herz und suche Freud’ aus“ oder „Wäre ein Kon­zert von Bushi­do in der Kir­che Kir­chen­mu­sik?“ Mit sol­chen Fra­gen wur­den die Teil­neh­mer am Musik­ver­mitt­lungs­kurs in der Eli­­sa­­beth-Sel­­bert-Schu­­le konfrontiert. 

mehr lesen

Musi­ka­li­sche Visio­nen im Wohnzimmer

„Tür auf, alle rein, But­ze voll.“ So ein­fach war das am Wochen­en­de in Wah­ren­holz. Und zugleich so neu. Mit einem ver­mut­lich bun­des­weit ein­ma­li­gen Expe­ri­ment haben in dem klei­nen Ort bei Gif­horn Kir­chen­chö­re und Musi­ke­rIn­nen Wer­bung in eige­ner Sache betrie­ben: Statt dar­auf zu war­ten, dass die Leu­te zu ihnen in die Kir­che kom­men, gin­gen sie ein­fach zu ihnen. 

mehr lesen

Mit Hirn, Herz und Nerven

„Die Orgel ist das größ­te, lau­tes­te Instru­ment und funk­tio­niert wie eine gro­ße Musik­wunsch­ma­schi­ne. Sie ver­fügt über einen unend­lich gro­ßen Ton­um­fang, mit dem man ein gan­zes Orches­ter nach­ma­chen kann.“ Im Rah­men einer Orgel­füh­rung im Müns­ter St. Boni­fa­ti­us stellt Anna Bar­tels mit die­sen Wor­ten einer Grup­pe ange­hen­der Erzie­he­rin­nen die Köni­gin der Instru­men­te vor. 

mehr lesen

Pop­kan­tor in der Schule

Til von Dom­bo­is ver­tont die Song­tex­te der Schü­le­rin­nen und Schü­ler. Bild: Lothar Veit Die Kurs­teil­neh­mer schrei­ben einen Song. Bild: Annet­te Hen­sel Til von Dom­bo­is coacht die Kurs­teil­neh­mer. Bild: Lothar Veit Til von Dom­bo­is lässt Jugend­li­che die christliche…

mehr lesen

Passt der Gos­pel­chor ins Wohnzimmer?

Nord­deut­sches Novum: Beim „Heim­spiel“ in Wah­ren­holz (LK Gif­horn) wagen sich am 16. und 17. April 2016 die Kir­chen­chö­re auf unge­wohn­tes Ter­rain. Ver­an­stal­tung am 16.4.2016, 14–18 Uhr & 17.4.2016, 11–18 Uhr in Wah­ren­holz, Wes­ter­holz und Betz­horn Musi­ka­li­sche Gruppen…

mehr lesen