11.–13. Juni 2024 | Michae­lis­klos­ter Hildesheim

DAMIT EIN FUN­KE ÜBERSPRINGT

Fach­ta­gung zur Musikvermittlung

Begeg­nun­gen initi­ie­ren, die in einer zuneh­mend säku­la­ri­sier­ten Welt nicht mehr selbst­ver­ständ­lich statt­fin­den.
Reso­nanz­räu­me öff­nen, in denen sich Men­schen neu von Kir­chen­mu­sik berüh­ren und begeis­tern las­sen kön­nen.
Erleb­nis­se schaf­fen, die Lust machen auf mehr und Grund­la­ge wer­den kön­nen für lebens­lan­ge Beziehungen.

Seit 10 Jah­ren gestal­tet VISI­ON KIR­CHEN­MU­SIK Begeg­nun­gen zwi­schen Kir­che, Kul­tur und Bil­dung und ent­wi­ckelt tra­di­ti­ons­be­wusst und expe­ri­men­tier­freu­dig For­ma­te, mit denen die Viel­falt der Kir­chen­mu­sik immer wie­der neu erleb­bar wird – für Men­schen ver­schie­de­ner Gene­ra­tio­nen, ver­schie­de­ner sozia­ler Her­kunft, ver­schie­de­ner Lebens­wel­ten und Bildungshintergründe. 

Auf Grund­la­ge die­ser Erfah­run­gen möch­ten wir in die Zukunft schau­en: Auf­ga­ben und Bedar­fe ermit­teln, Chan­cen und Poten­zia­le auf­spü­ren, Hand­lungs­fel­der iden­ti­fi­zie­ren, Zie­le und Metho­den dis­ku­tie­ren, die Inno­va­ti­on von mor­gen erkennen. 

Vom 11.–13. Juni 2024 sind akti­ve und zukünf­ti­ge Kir­chen­mu­si­ke­rin­nen und Kir­chen­mu­si­ker, Musik­ver­mitt­le­rin­nen und Musik­ver­mitt­ler sowie Inter­es­sier­te aus angren­zen­den Fach­be­rei­chen ins Michae­lis­klos­ter Hil­des­heim ein­ge­la­den, um sich von Vor­trä­gen, Work­shops und Kon­zer­ten für die eige­ne Arbeit inspi­rie­ren zu las­sen und in der Gemein­schaft neue Visio­nen für die Kir­chen­mu­sik zu entwickeln. 

Die Tagung fin­det in Koope­ra­ti­on mit dem Netz­werk Jun­ge Ohren und dem Netz­werk Kirchen­musik­vermitt­lung statt. Das Tagungs­pro­gramm wird Anfang 2024 veröffentlicht.